Willkommen!

Willkommen auf der Homepage des Projekts “Peer Review VNFIL Extended. Peer Review als Instrument der Qualitätsentwicklung im Bereich der Validierung von non-formellem und informellem Lernen“.

Die Webseite wird gestaltet und betreut von der Europäischen Peer Review Vereinigung (European Peer Review Association – EPRA).

Die Europäische Peer Review Vereinigung (EPRA)

EPRA ist eine gemeinnützige europäische Vereinigung mit Sitz in Wien, die aus einer Reihe von europäischen Peer Review Projekten hervorgegangen ist. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, die Verwendung und Weiterentwicklung von Peer Review in verschiedenen Bildungssektoren und -kontexten in Europa zu fördern. Zur Europäischen Peer Review Vereinigung mehr

Datenschutzerklärung

Wie die Europäische Peer Review Vereinigung als Betreiberin dieser Seite mit den persönlichen Daten von Partner/innen, Netzwerkmitgliedern,und Interessent/innen umgeht, darüber gibt unsere Datenschutzschutzerklärung Auskunft mehr

Was bietet die Website?

Projekt und Netzwerk

Das Projekt „Peer Review VNFIL Extended“ und seine Aktivitäten und Angeboten stehen im Mittelpunkt. Sie finden eine Übersicht des Projekts „Peer Review VNFIL Extended“ (Was wir tun?) und Informationen zum Netzwerk, das das Projekt trägt (Wer wir sind?).

Peer Review

Peer Review ist ein externes Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung. Es wurde im Projekt für die Evaluation von Validierungsanbietern angepasst und getestet. Was wir unter Peer Review verstehen, wie das Europäische Peer Review Verfahren entwickelt wurde und wie es abläuft, dazu finden Sie hier 
Das Europäische Peer Review Handbuch beschreibt einen qualitätsgesicherten Standard für Peer Review und eignet sich als Schritt-für-Schritt-Begleiter bei der Durchführung eines eigenen Peer Reviews. Ergänzt wird das Handbuch durch eine praktische Toolbox.

Qualitätsrahmen für die Validierung

Qualitätsentwicklung braucht Kriterien. Eine Orientierung bietet der Europäische Qualitätsrahmen mit seinen neun Qualitätsbereichen. Er wurde im Projekt in grenzüberschreitenden Peer Reviews als Grundlage für Selbstevaluation und Peer Evaluation erfolgreich genutzt. Als umfassender Qualitätsrahmen kann er auch Anregung für die (Weiter)Entwicklung nationaler Qualitätskataloge für die Validierung dienen. Mehr

Unterstützung und Vernetzung

Neben dem Handbuch, der Toolbox und dem Qualitätsrahmen werden Trainings, Workshops und Beratung angeboten, um Sie bei der Einführung von Peer Review zu unterstützen. Mehr

Veranstaltungen der Projektpartner bieten die Möglichkeit, Peer Review kennen zu lernen und sich mit anderen Validierungsanbietern zu vernetzen. Mehr

Projektinfo auf einen Blick

Peer Review VNFIL Extended

Transnational Peer Review for quality assurance in Validation of Non Formal and Informal Learning (VNFIL) Extended

Erasmus+ „Strategische Partnerschaften in der Erwachsenenbildung“ 2015
Projektnummer 2015-1-NL01-KA204-009004

Projektdauer: 33 Monate (01.10.2015 – 01.07.2018)
Koordinator: ErikKaemingk CV, Niederlande

Kontakt

Kontakt Österreich

Dr. Maria Gutknecht-Gmeiner; Sophie Kroiss, BA BA
Europäische Peer Review Vereinigung (EPRA)
Dr.-Josef-Resch-Pl. 14/3, 1170 Wien

info@peer-review-network.eu
www.peer-review-network.eu

Oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular